Donnerstag, 25. Juni 2015

emaid - mein neuer Blog

Zusammen mit meinem Mann blogge ich jetzt über Elektronik unter http://www.emaid.de
Es wird dort aber auch eine DIY Projekte geben bei denen ich Kunst und Kunsthandwerk und Elektronik zusammenführe. Wer interessiert ist - wir freuen und über jeden Besucher!

I released a new blog together with my husband http://www.emaid.de about electronics. I will blog also about DIY Projects connecting art, art crafts and electronics. Anyone interested - we look forward to every visitor!


Samstag, 11. April 2015

Mind-Full

Ich denke über eine neue Bilderserie nach. Mind-Full soll sie heißen. Mehr möchte ich dazu noch nicht verraten. Es ist noch unausgegoren. Aber das erste Bild will ich euch hier zeigen.

I think about a new series of paintings. Working title: Mind-Full . That's all I want to tell in the moment. It is still half-baked. I want to show you here the first picture.








Sonntag, 5. April 2015

Instagram


Ein neues Smartphone teilt nun mein Leben. Ich, die diese Dinger verteufelt hat, gehöre nun auch zu den täglichen facebook-checkern und instagram Knipsern. Natürlich möchte ich euch mein Instagram nicht vorenthalten. Dort findet ihr andere Bilder, als auf flickr und dem Blog. Bilder, die ich direkt vom Skizzenbuch fotografiere und auch Bilder aus meinem Leben. Allerdings alles in Maßen.

A new smartphone now shares my life . I who has demonized this stuff , now belong to the daily Facebook - Instagram checkers and clippers . Of course I want to show you my Instagram. There you will find other images than on Flickr and my blog . Snapshots directly from my sketchbook and also images from my life . However, everything in moderation.

Mein neuer Schleich Hase, my new Schleich bunny
"my book of dreams"

Samstag, 4. April 2015

Isabel für JKPP und IF Warrior

Ich habe heute endlich das angefangene Portrait von Isabel fertiggestellt. Irgendwie hatte ich nicht den richtigen Flow... aber das ist nicht so schlimm, denn die Skizze ist ja nur fürs Skizzenbuch.


Dann ist ja auch wieder Freitag und es gibt wieder ein neues Thema auf "Illustration Friday" Dieses Mal tat ich mich wirklich hart. "Warrior". Einen Krieger aus dem Kopf zeichnen ist gar nicht mein Ding. Es gibt dazu hervorragende Illustrationen im Netz, begünstigt durch die vielen Comprterspiele. Dashalb bitte nicht lachen....lach...rofl...







Samstag, 28. März 2015

IF Outside

Traumhaftes Wetter, Wochenende und ich eine Magenverstimmung. Ich saß mit einer Decke auf dem Balkon und skizzierte für Illustration Friday das Thema "outside". Da ich mich momentan zeichnerisch mit Hasen beschäftige, musste ich gar nicht lange nachdenken, wie ich das Thema angehe...


Von Glühlampen, Käfern und Shaun dem Schaf

Die Würfel sind gefallen. Die Storywürfel gaben mir Sprechblase, Schaf, Fisch, Weltkugel, Wecker und Fische vor und ich versuchte das in eine Zeichnung zu packen. Jetzt zählt Shaun das Schaf Fische... :-)

Spontan fiel mir dann noch diese Zeichnung einer Glühlampe ein, die Insekten anzieht und dann zur Falle wird...




Stricken

Ja, das hatte ich bisher verschwiegen.... Ich stricke schon seit ca. 40 Jahren. Bevorzugt arbeite ich am Abend vor dem Fernseher. Das heißt, wenn ich aus der Firma komme, koche und danach einfach keine Lust mehr habe irgendetwas Produktives zu machen, dann setze ich mich gerne vor den Fernseher. Aber da packt mich das schlechte Gewissen. Und das kompensiere ich gerne mit "Stricken vor dem Fernseher". Leider machen meine Augen abends immer weniger mit. Unifarbene Musterpullis, mit dunkler Wolle - Farbwechsel machen mir echte Schwierigkeiten. Ich startete Anfang März mit einem Kurzarmpullover mit Blumenmuster. Nicht, dass ich mir nur zwei Farben gesucht hatte. Nein ich stricke mit zwei dünnen Sockenwollen mit Farbverlauf. Was mich da gebissen hat, kann ich nicht sagen. O.K. dieser Pulli geht gar nicht am Abend. Und was mache ich...ich starte parallel ein zweites Projekt. Ein Jäckchen mit einem komplizierten Anjourmuster. Zählen, wenn im Krimi nach dem Mörder gefahndet wird....Ich glaube, das Tier, das mich bei dem Farbwechselpullover gebissen hat, hat wieder zugeschlagen. Der Rücken wird sogar aus der Mitte des Rückenteils mit einem Nadelspiel gestartet. Es könnte gut sein, dass das zwei UFOs (unfinished Objects) werden und ich dann doch noch ein paar Socken starte.


Hunger of the Pine

Ich liebe Musik. Schon im Kindesalter waren Musik und Bücher neben dem Zeichnen das Wichtigste für mich. Leider bin ich talentfrei, wenn es um die Erzeugung von schönen Klängen geht. Ich singe gerne und laut, bis die Ohren meines Ehemanns bluten. Und genau dieser Ehemann meinte, warum ich nicht lieber eine Illustration zum Lied mache. In der letzten Zeit hatte ich mich in die Musik von Alt-J verliebt. Und so versuchte ich mich ohne jegliche Vorlage an die Illustration von "Hunger of the Pine".



Hunger of the Pine

Sleeplessly embracing
Butterflies and needles
Line my seamed-up join
Encased in case I need it
In my stomach, for my heart
Chain mail

Hunger of the pine

Sleeplessly embracing
Yawn yearns into me
Plenty more tears in the sea
And so you finally use it
Bedding with me you see at night
Your heart wears knight armour

Hunger of the pine
(I'm a female rebel)
Sleeplessly
Embracing
You

Realization grew on me
As quickly as it takes your hand
To warm the cool side of the pillow
I'm there for you, be there for me
I'll hum the song the soldiers sing
As they march outside our window
Hunger of the pine

Hunger of the pine
(I'm a female rebel)
Sleeplessly
Embracing
You

Samstag, 21. März 2015

IF Ruckus und Sonnenfinsternis

Die Sonnenfinsternis hat mich heute zu einer kleinen Hasenzeichnung inspiriert. Und welchen Mond würden wohl Hasen am liebsten sehen ?....

1_3 The total eclipse by the carrot
Die Zeichnung "Fisheye" entstand völlig frei. Ich hatte kurz auf ein paar Würfel geblickt und das Auge angefangen. Der Rest ergab sich während dem Zeichnen...

1_2 Fisheye

Ich habe das Skizzenbuch noch schnell mit Instagram fotografiert. So sieht man die Dimension besser.

 
Das neue Thema bei Illustration Friday ist "ruckus". Ich kannte das Wort nicht und musste es googeln. Dabei bin ich auf eine Honda Ruckus gestoßen. Dieser Roller wird extrem gerne aufgebrezelt. Wahrscheinlich ist das so beliebt, dass es wohl gar kein Original mehr gibt. Ich zeichnete spontan eine "customized" Ruckus und setzte zwei Hasen drauf....Naja...aber trotzdem irgendwie witzig.
1_4 IF Ruckus


Donnerstag, 19. März 2015

In my book of dreams

Ich wurde die letzen Wochen sehr von Nina Johannson inspiriert. Sie zeichnet seit Anfang des Jahres in einen kleinen Kalender jeden Tag eine kleine Zeichnung. Sie will damit Ihre Phantasie anregen und in diesem Büchlein mehr aus dem Kopf zeichnen, als durch direkte Beobachtung. Als Inspiration benutzt sie eine App, in der 9 kleine Motivwürfel zu einer surrealen Geschichte anregen.

Ich denke schon seit mehreren Wochen darüber nach und möchte nun ein kleines Büchlein mit lustigen, nachdenklichen und surrealen Geschichten füllen. Ich habe mir die App "Rory's Story Cubes" ebenfalls besorgt. In meiner  Fantasie sind bereits einige Bilder entstanden. Ich muss jetzt lernen diese Bilder auf Papier zu bringen. Es wird ein hartes Stück Arbeit und mich ganz schön fordern. Ganz ohne etwas zu schummeln, wird es nicht gehen. Mir fehlt oft noch das Wissen um die Darstellung einiger Dinge. Aber ich hoffe, das wird sich mit der Zeit bessern. Allerdings setzt ich mich nicht zeitlich unter Druck. Es muss keine Zeichnung pro Tag werden. Es soll ja vor allem Spaß machen. Und ich hoffe, ich habe bald ein kleines Büchlein voller kleiner Zeichnungen....

Die erste Zeichnung habe ich außerdem zum Thema "Strong auf Illustration Friday gestaltet.

In my book of Dreams 1_1
kleines Bildchen auf Instagram